Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Stoffmarkt’

Sterne…

Nicht nicht genäht in der Zwischenzeit, nur nicht gebloggt!

Heute so einiges:

Bild

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus… Kaufshirt vom Schweden mit Buchstaben vom Kaffeeladen gepimpt, auf dem linken Ärmel prangt dann auch noch der Name des Kindes…

IMG_0746

Langarmshirt (Schnitt aus der neues Ottobre) aus dunkelblauem Sanetta-Jersey, Stern aus lillestoff-Biojersey (GOTS) und Bündchen aus Swafing-Jersey Vincente

IMG_0747

Zwei Jersey-Mützen (wieder Swafing, Vincente), Schnitt abgewandelt aus der neuen Ottobre

IMG_0750

Mein Lieblingsschnitt aus einer alten Ottobre, Sanetta-Jersey und Ringel-Campan von Hilco

IMG_0749

Der gleiche Schnitt, nur ohne Ärmelbündchen. Wieder Campan, diesmal mit Piraten-Jersey (Stenzo? jedenfalls vom Stoffmarkt)

 

Und zu guter Letzt noch ein Geburtstagsshirt für eine Freunding

(„Na gut, ich geh da hin, aber ich heirate sie nicht!“)

IMG_0748

Schnitt: Ottobre Sommer 2012, wieder Sternenjersey von Swafing und Rosenjersey-Reste (Stenzo? Jedenfalls auch wieder vom Stoffmarkt).

 

 

 

 

 

 

 

Read Full Post »

Ganz viel genäht:

Schnitt: „Leni“ abgewandelt (Farbenmix)

Stoff:: Resteverwertung Sanetta

dazu eine Hippie-Hose („Oona“ abgewandelt) aus Babycord

Der Cordstoff ist vom letzten Stoffmarkt in Hannover

(????? warum habe ich nur 70 cm gekauft?????)

 

und dann mal wieder UWYH – orange/blau ist so gar nicht mein Ding,

aber zwei kleine Freunde mögen es sehr:zwei Greta-Mützen (Schnell-Version nur mit Overlock genäht)

Piratenschlafanzug

(abgewandelte Ottobre-Schnitte)

neue goldene Glitzerfarbe und neue Piratenschablone

auch ein UWYH-Projekt,

diesmal aber aus durchaus beliebtem festen Jersey, fein beige-dunkelblau geringelt

auch mit Piratenmotiv

und alles mit außen liegenden Rollsäumen

 

und dann noch mein neues Lieblingsstück:

Jersey vom letzten Stoffmarkt,

Schnitt: selbstgemacht

 

und dann noch eine Auftragsarbeit

Das war´s dann aber auch

(die beiden Schlafanzüge schlafen schon und wurden deshalb nicht mehr fotografiert)

Read Full Post »

mal wieder eine Greta

aus dickem braunen Fleece mit rosa Punkten, ungefüttert, die Kanten einfach mit Zierstich versäubert:

geht relativ schnell und ist vor allem druckstellenfrei unter dem Fahrradhelm!

Schnittmuster: Greta von Farbenmix

Fleece: vom Stoffmarkt

Read Full Post »

noch eine kleine Amelie

Sommer, Urlaub, Arbeit –

aber jetzt ist die Nähmaschine wieder aufgebaut und ich habe mich an die Herbst-/Winterkollektion 🙂 gemacht.

Teil 1:

amelie

Schnitt: Farbenmix

Stoff: dunkelbrauner Winterfrottee vom letzten Stoffmarkt

Alles ganz schlicht und ohne Schnickschnack – soll ein Basic sein, das zu möglichst vielen Sachen passt. Lediglich die Nähte sind in rosé abgesetzt.

Read Full Post »

Hose „Oona“

Bei der derzeitigen Wetterlage habe ich dann doch noch mal eine lange Hose genäht…

Ein ganz einfacher und schneller Schnitt ohne Tüddelüt – aber mit entsprechendem Stoff trotzdem schön bunt

Stoff: pinker Babycord, mit roter und türkiser Stickerei (Hersteller? War ein Schnäppchen vom Stoffmarkt)

Schnitt: Oona von Farbenmix

Größe 110/116 ohne seitliche Nahtzugaben, Länge von Gr. 122/128 mit reichlicher Saumzugabe

(ist trotzdem noch ziemlich weit)

Read Full Post »

so, und das hier ist das erste Ergebnis der Stoffmarktausbeute: Leggingsrock und dazu ein Langarmshirt in maigrün und rot-pink:

Schnittmuster:

Leggingsrock Caroline von Farbenmix Gr. 110/116

Shirt Ottobre Creative Workshop Gr. 122

Stoffe: Hilco und Stenzo (Jersey und Baumwollstoffe)

Der neue Schnitt „Caroline“ lässt sich ganz schnell und einfach nähen. Der Schnitt fällt eher weit aus, ich habe für eine Körpergröße von 119 cm Größe 110/116 verlängert und beim Rock die seitliche Nahtzugabe weggelassen (sitzt aber trotzdem noch recht locker am Bauch).

Das Raffen der einzelnen Stufen habe ich mir erspart, indem ich die jeweils breitere Rockstufe auf ein maximal gedehnte Rüschengummi (oben rot, unten grün) genäht habe und dann die Teile zusammengenäht habe. Wird schön gleichmäßig und geht ganz fix!

Für Shirts mag ich die Ottobre-Schnitte total gern, die passen immer ziemlich gut(dies hier ist aus dem Extra-Schnitt ottobre creative workshop in Gr. 122 Mädchenvariante, keine Veränderungen vorgenommen).

Die Kombination kam so gut an, dass ich mich gleich noch mal an eine ähnliche Variante in türkis/grün setzen werde:

Stapel 2 vom Stoffmarkt (Jersey, Nicky, Webkaro, Baumwolldruck, Bommelborte und Rüschengummi)

Read Full Post »

Stapel vom Stoffmarkt – Teil 1

Dieser Stapel vom Stoffmarkt durfte als erster angeschnitten werden:

…das Projekt ist auch schon so gut wie fertig…

Read Full Post »